Glaube.Liebe.Anker.
FC Anker Wismar

Neuzugang 6 und 7 beim FC Anker

Tomasz Serweta und Tim Queckenstedt

In der vergangenen Woche sind wir noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Der FC Anker Wismar konnte den 20-jährigen Tomasz Serweta verpflichten. „Tomek“ wechselt vom polnischen Zweitligisten Chrobry Glogow zu uns an die Ostseeküste. Der bullige Stürmer wird hier in Wismar, neben dem Fußball, ab 01.09. auch in einem Unternehmen arbeiten. „Wir freuen uns, dass Tomek unser Paket Arbeit und Fußball angenommen hat. Er ist ein sehr lernwilliger Typ und wird uns sportlich viel Freude bereiten“, so Trainer Dinalo Adigo.

Kurz vor dem Ende der Transferperiode, haben wir dann im Offensivbereich noch einmal nachgelegt.
Nach langen Verhandlungen konnte der FC Anker Wismar den 20-jährigen Tim Queckenstedt verpflichten. Tim ist in Gardelegen geboren und hat seine fußballerische Ausbildung bei verschiedenen Top-Klubs genossen. Über den 1.FC Magdeburg, Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Frankfurt ging es im Juli 2017 zum VfB Lübeck. „Tim ist sehr schnell, hat einen starken rechten Fuß und ist technisch sehr versiert.
In der Oberliga Nordost wird Fußball vorrangig gearbeitet und das wird Tim prägen und weiterbringen“, so Kapitän Philipp Unversucht.
Der flinke Außenspieler will sportlich schnellstmöglich Fuß fassen und in den nächsten Wochen auch seine neue Arbeit aufnehmen.

Herzlich willkommen Tomek und Tim.

Anzeige