Matthias Fink wird neuer Cheftrainer

Nach zwei Wochen intensiver Gespräche und Überlegungen gibt es eine weitere wichtige Personalentscheidung beim FC Anker Wismar. Ankers sportlicher Leiter Danny Pommerenke übernahm kurz vor Beginn der Saison nach der Trennung von Denny Jeske interimsmäßig den Cheftrainerposten und war somit in einer Doppelfunktion tätig. Aufgrund der beruflichen Auslastung war bereits zu diesem Zeitpunkt klar, dass mittelfristig eine andere Lösung gefunden werden muss.

Hierzu wurden denkbare Trainerkandidaten und Lösungen analysiert und diskutiert, mit dem Ergebnis, dass mit sofortiger Wirkung der amtierende Jugendkoordinator Matthias Fink die erste Mannschaft als Cheftrainer in die nächsten Monate führen wird.

„Matthias verfügt nicht nur über die nötigen fachlichen Qualifikationen, sondern zeichnet sich besonders durch eine hohe Sozial-und Fußballkompetenz aus, die gerade unseren jungen Spielern nochmal einen Schub verleihen wird“, so Danny Pommerenke.

Der 29-jährige passt somit perfekt zum Kurs der Neuausrichtung, mit dem klaren Fokus auf den eigenen Nachwuchs.

Bereits heute leitete Matthias Fink das Mannschaftstraining und wird vorerst bis zur Winterpause die Verantwortung übernehmen – mit Option auf ein längerfristiges Engagement.

Foto: Wismar.FM

Weitere News

Auswärtssieg für die F-Jugend

Am gestrigen Sonntag reiste unsere erste Vertretung der F – Jugend motiviert, gut gelaunt und bestens durch die Trainer eingestellt nach Neukloster,