Glaube.Liebe.Anker.
FC Anker Wismar

Mädchenpower auf dem Jahnsportplatz!

Nach der erfolgreichen Saison waren die FC Anker B-Mädchen Gastgeber eines gut organisierten und besuchten Mädchenturnieres auf dem Jahnsportplatz.

Sechs Mannschaften gaben ihre Visitenkarte ab und spielten auf Halbfeld um den Turniersieg. Wismarer und Mitglied des Deutschen Bundestages, Frank Junge, war Schirmherr dieser Veranstaltung. Er übernahm sehr gerne die Eröffnung und Siegerehrung gemeinsam mit dem Hauptorganisator Rene Kohl und Trainer Jörg Zelva. In den Begegnungen spielten die Mannschaften frei auf,  es entwickelten sich interessante und gutklassige Spiele. Im Teilnehmerfeld präsentierten sich Vereine aus Hamburg und den Bundesländern Brandenburg, Schleswig Holstein und MV. Die FCA-Mädchen spielten gefällig, jedoch mit dem Tore schießen wollte es einfach nicht so recht klappen. Als gute Gastgeber belegten sie den fünften Platz. Sieger wurden die Mädels des FC Condor Hamburg. Die Mannschaften aus Sieversdorf, Wedel, Perleberg und Rastow, ordneten sich in dieser Reihenfolge ein. Danke an die Eltern für die Umrahmung, Speis und Trank. Parallel zum Turnier konnten im Rahmen des „Tag des Mädchenfußballs“  sich die jüngsten weiblichen Fußballer an verschiedenen Stationen versuchen. Jüngste Teilnehmerin war Germaid Nevermann mit sechs Jahren und beachtlichen Ergebnissen in der Schnelligkeit, Laufgewandheit, Dribbling, Zielstoß und kleine Spiele.

Das Spieljahr 2017/18 für die B-Mädchen wurde sehr erfolgreich abgeschlossen. Am letzten Spieltag war das Schlüsselspiel um die Medaillen gegen unseren KFV Mitstreiter FSV 02 Schwerin. Hier konnten sich unsere Mädels mit 3:2 durchsetzen und den dritten Tabellenplatz sichern. Eine starke Mannschaftsleistung über die gesamte Saison war die Grundlage des Erfolges für die „Bronzemädels“ der FC Anker Wismar.
Einen wesentlichen Anteil an diesem Erfolg leistete die erfolgreichste Torschützin der gesamten Liga, Yasmin Geßner mit 24 erzielten Toren.
Mit der Silbermedaille in der Futsal Landesmeisterschaft und der Bronzemedaille in der AOK-Verbandsliga, haben die FC Anker B-Mädchen eine starke Saisonleistung abgeliefert.

Zum Aufgebot gehören:
Trainer Jörg Zelva u. Rene Kohl, ML Danny Wolter
Spielerinnen: Yasmin Geßner, Jule Ristow, Viviene Völs, Kim Burmeister, Jessica Ruschbaschan, Juliane Zelva, Nane Krüger, Jona Kujat, Vanessa Nehls, Sarah Münchow, Johanna Voß, Marlene Günther, Leonie Ries, Leila Christern, Jsmin Jürgens, Juliane Vogt, Emma Lützner, Malena Wagner

Anzeige