Hanseatische Verstärkung für die neue Saison – Julian Hahnel stürmt zukünftig für den FC Anker Wismar!

Die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen bereits auf Hochtouren und das sowohl organisatorisch, als auch personell.
Mit Julian Hahnel kommt ein echtes Rostocker Urgestein zum FCA. Trotz seiner erst 23 Jahre hat Julian bereits massig Erfahrung sammeln können und hat sämtliche Jugendmannschaften des FC Hansa durchlaufen.
Während sein Vater Jörg Hahnel zuständig für das Verhindern von Toren war, ist es bei Julian genau das Gegenteil. Aktuell geht „Juli“ für die II. Mannschaft des FCH in der NOFV Oberliga Nord auf Tore- und Punktejagd.
„Die Gespräche mit dem sportlichen Leiter Danny Pommerenke haben mich überzeugt. Der neue Weg des FC Anker ist aus meiner Sicht bemerkenswert und ich sehe hier die Chance, den nächsten Schritt gehen zu können.“
Für die aktuelle Saison möchte Julian nochmal alles für den FC Hansa geben und möglichst viele Siege holen, um in der Tabelle noch weiter nach vorn zu kommen.
Ab Sommer wünscht sich Juli einen erfolgreichen Start in Wismar. „Ich freue mich schon unglaublich das Umfeld des FC Anker kennenzulernen und möchte möglichst viele Tore im Kurt-Bürger-Stadion schießen. Hoffentlich verläuft die Saisonvorbereitung optimal und dann heißt es, alles für den FCA reinzuhauen.“
Unser sportlicher Leiter Danny Pommerenke zeigt sich erfreut über den bevorstehenden Wechsel. „Mit Julian Hahnel kommt ein toller Spieler zu uns nach Wismar, der eine klasse Ausbildung beim FC Hansa genossen hat und uns sportlich, wie menschlich noch weiter voran bringen wird. Ich freue mich schon jetzt sehr auf sein Engagement und die kommende Spielzeit.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere News

Auswärtssieg für die F-Jugend

Am gestrigen Sonntag reiste unsere erste Vertretung der F – Jugend motiviert, gut gelaunt und bestens durch die Trainer eingestellt nach Neukloster,