FC Anker Wismar 1997 E.V. Pressemitteilung

Liebe Anker-Familie,
wie bekannt, hat die Landesregierung Mecklenburg – Vorpommern beschlossen,
dass der Trainingsbetrieb im Kinder – und Jugendbereich weiterhin durchgeführt werden kann.
Da der Spielbetrieb bis Ende November pausiert , sollte sich jedoch jeder Verein mit dem Gedanken auseinandersetzen, auch den Trainingsbetrieb pausieren zu lassen.
Dies haben die Verantwortlichen des FC Anker Wismar in einer kurzfristig einberufenen Telefonkonferenz getan und haben beschlossen, dass der Trainingsbetrieb in allen Altersklassen
bis einschließlich 15.11.2020 ruht.
Der Verein hat für alle Kinder, Jugendlichen, Trainer, Betreuer, Eltern und Großeltern eine Für- und Vorsorgepflicht.
Mit dieser Maßnahme wollen wir dazu beitragen, dass sich Covid-19 bei uns im Verein nicht ausbreiten kann und wir hoffentlich schnellstmöglich zur Normalität zurückkehren können.
Die Gesundheit ist unser höchstes Gut und das wollen wir nicht leichtfertig herschenken. Dieses Argument war der Grundstein für diese Entscheidung.
In den nächsten 2 Wochen beobachten wir das Infektionsgeschehen und bewerten die Situation dann neu.
Wir bitten um euer Verständnis und hoffen, dass wir alle gemeinsam gestärkt aus der durchaus schwierigen Situation rauskommen.
Bis dahin bitten wir alle die Kontakte einzuschränken und bleibt alle gesund.

Das Präsidium

Weitere News

Anker Challenge Nummer Zwei

Auf geht’s. Eine neue #ankerchallenge für euch. Was und wie, das erklärt euch Anker-Kapitän Philipp Unversucht. Mitmachen, nachmachen und gewinnen… was? Schaut euch

Anker Challenge

Irgendwie ist alles anders…. Fußball ist im Moment ja nicht und deshalb haben wir uns gedacht, wir machen mit euch zusammen die #ankerchallenge…