Eingekleidet wie die Profis

Die F1-Junioren dürfen sich über neue Trainingspullover und Trikots freuen.
Die Kinder von Trainer Stefan Rutemöller wurden von der Firma KIS Kran- und Industrieservice GmbH neu eingekleidet.
Die Freude war den Kindern ins Gesicht geschrieben und die kleinen fühlten sich wie Profis.
René Wenzel,Geschäftsführer von der KIS Kran- und Industrieservice GmbH ließ es sich nicht nehmen ,persönlich vorbeizuschauen und die Überraschung zu übergeben.
„ Die Jugendarbeit ist die Basis für eine erfolgreiche Vereinsarbeit. Der Fußball begleitet mich schon mein ganzes Leben und ich freue mich ,mit solchen Aktionen ein Stück zurückgeben zu können.
Wenn man in die glänzenden Kinderaugen schaut,dann weiß man,warum man so etwas gerne und mit Überzeugung macht“, so René Wenzel.
Wir bedanken uns bei unserem Premiumpartner und wer noch nicht weiß,welche Referenzen die KIS-Kran- und Industrieservice GmbH hat,dann einfach den nachfolgenden Link anklicken:
http://www.kis-wismar.de/de/c/Startseite/

Weitere News

Anker Challenge Nummer Zwei

Auf geht’s. Eine neue #ankerchallenge für euch. Was und wie, das erklärt euch Anker-Kapitän Philipp Unversucht. Mitmachen, nachmachen und gewinnen… was? Schaut euch

Anker Challenge

Irgendwie ist alles anders…. Fußball ist im Moment ja nicht und deshalb haben wir uns gedacht, wir machen mit euch zusammen die #ankerchallenge…