Ein Nationalspieler für den FCA – Paul Baaske verstärkt Anker Wismar

 

Nicht nur auf dem Rasen beweist Paul seit vielen Jahren sein Können. Zusätzlich ist er auch Mitglied der Rostocker Robben und hat bereits mehrfach für die Deutsche Beachsoccer Nationalmannschaft gekickt und auch internationale Erfahrung in der Euro Beach Soccer League gesammelt.

Ausgebildet wurde Paul im Nachwuchs des SV Hafen Rostock und wechselte zum Start im Herrenbereich zum FC Förderkader René Schneider. In 5 Jahren hat Paul hier reichlich Erfahrung gesammelt und auch einige Spiele gegen den FC Anker bestritten.

„Das neue Projekt beim FC Anker Wismar haben mir Denny Jeske als Trainer und Danny Pommerenke als sportlicher Leiter vorgestellt. Wir haben mehrere gute und intensive Gespräche geführt und in mir reifte der Gedanke immer mehr, Teil des Neustarts zu sein. Aus der Überlegung wurde dann Überzeugung und ich freue mich, hier Teil eines neuen gemeinsamen Wegs zu sein. Überzeugt haben mich vor allem die sportlichen Ambitionen, die Rahmenbedingungen mit Stadion, Fankultur und natürlich auch die Qualität des Rasens“, so Paul Baaske

Für den sportlichen Leiter Danny Pommerenke steht fest: „Paul ist eine absolute Bereicherung für unser Team. Er hat uns dahingehend überzeugt, dass er einen großen Teil zu unseren Zielen beitragen wird. Er möchte unumstrittene Stammkraft werden und Woche für Woche gute Leistungen abliefern. Genau diese Motivation und diesen Willen brauchen wir“.

Na dann, herzlich Willkommen Paul und auf eine starke Saison!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Weitere News

Der FC Anker Wismar trauert

Am Montagmorgen, den 28.11.2022 erreichte uns die traurige Mitteilung, dass Frank Düwel in der vergangenen Nacht verstorben ist. Am Sonntag standen wir