Glaube.Liebe.Anker.
FC Anker Wismar

Drei weitere Neuzugänge für die neue Saison

Herzlich Willkommen in Wismar Pavel, Alex und Sanchez.

Heute können wir gleich drei weitere Neuzugänge für unsere I. Herren präsentieren.

Pavel Galac, 1,95 m groß gewachsene Torwart, kommt aus der Berlin-Liga von TUS Makkabi. Der ehemalige moldawische U19 Nationalspieler freut sich auf seine Aufgabe in Wismar und will sich in der Oberliga etablieren.
„Wir freuen uns, Pavel den nächsten Schritt in seiner Karriere ermöglichen zu können, und werden viel Spaß mit ihm haben“, so Trainer Christiano Dinalo Adigo.

Auch in der Defensive konnten wir einen Neuzugang vom FC Anker Wismar überzeugen.
Der Defensivspieler Alexander Pratsler kommt aus Berlin an die Ostsee. Alex hat letzte Saison beim 1. FC Union Berlin in der U19 Bundesliga gespielt und will jetzt schnell im Männerbereich Fuß fassen.
„Ich freue mich auf die Aufgabe hier in Wismar. Für meine weitere Entwicklung ist der FC Anker genau der richtige Verein, da hier männlicher Fussball vermittelt wird und das ist eine wichtige Komponente, wenn man aus dem Juniorenbereich kommt“, so Alex.

Als weitere Verstärkung im Defensivbereich konnten wir den zuletzt in Australien spielenden Ignacio Sanchez- Contador für den FC Anker gewinnen.
Der aus Spanien stammende 24-jährige konnte bei den Testspielen überzeugen und hat mit seinem starken linken Fuß die Verantwortlichen überzeugt.
„Sanchez hat die Philosophie und Mentalität vom FC Anker Wismar von Beginn an verinnerlicht und passt charakterlich sehr gut in die Mannschaft“, so Trainer Dinalo Adigo.

Heute Abend um 19 Uhr bestreiten die 1. Herren ihr zweites Testspiel in der Saisonvorbereitung. Für das Team um Trainer Dinalo Adigo geht es nach Lübeck gegen den Eichholzer SV.

Anzeige