Änderung im sportlichen Bereich

Co-Trainer, Leiter Spielbetrieb, Trainer, Schiedsrichter, Schiedsrichterbeauftragter.
All diese Funktionen hat er schon bekleidet und ist aktuell noch Schiedsrichter und Trainer. Wenige kennen den Verein, die Region und die Spieler so wie er. Noch weniger sind so fussballverrückt wie er.
In guten und offenen Gesprächen konnten die Verantwortlichen des FC Anker Wismar Mathias Tietze- Böhm als neuen Nachwuchschef gewinnen. Der Trainer der D2-Junioren übernimmt die Verantwortung für alle Jugendmannschaften und wird seine wahnsinnig große Erfahrung mit einbringen. Selbst wird er nächstes Jahr die C-Junioren des FC Anker Wismar trainieren.
Die Aufgaben sollen in Zukunft auf mehrere Schultern verteilt werden, wo dann Mathias Tietze-Böhm in leitender Funktion die Koordination dieses Teams übernimmt.
„Ich hatte gute Gespräche mit Mathias. Er ist Anker Wismar und hat von den Verantwortlichen das vollste Vertrauen und alle Freiheiten. Er gibt ab sofort die Richtung im Kinder- und Jugendbereich vor. Mathias besitzt in allen Bereichen einen großen Erfahrungsschatz und ist über die Landesgrenzen hinaus sehr gut vernetzt.“, so der sportliche Leiter Dinalo Adigo.

Weitere News

Anker Challenge

Irgendwie ist alles anders…. Fußball ist im Moment ja nicht und deshalb haben wir uns gedacht, wir machen mit euch zusammen die #ankerchallenge…

FC Anker Wismar 1997 E.V. Pressemitteilung

Liebe Anker-Familie, wie bekannt, hat die Landesregierung Mecklenburg – Vorpommern beschlossen, dass der Trainingsbetrieb im Kinder – und Jugendbereich weiterhin durchgeführt werden